Dessauer Straße Süd – Grünordnerischer Fachbeitrag zum Bebauungsplan

Projektdetails:

Auftraggeber: Stadt Wolfsburg

Bearbeitungszeitraum: seit 01/2019

Fläche: 11,3 ha

Leistungen: Erstellung des Grünordnerischen Fachbeitrags zum Bebauungsplan; Koordination floristischer und faunistischer Erfassungen; Bewertung und Bilanzierung des Eingriffs in Natur und Landschaft; Konzeption und Bilanzierung externer Ausgleichsmaßnahmen; Behandlung der Belange des besonderen Artenschutzes inkl. Ausgleichskonzeption

Beschreibung:

Mit der Aufstellung des Bebauungsplanes „Westhagen III. Quartier/ Dessauer Straße Süd und Einkaufszentrum“ beabsichtigt die Stadt Wolfsburg die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine umfassende städtebauliche Neuordnung der Flächen im Zentrum des Stadtteils Westhagen zu schaffen. Der Rückbau der Wohnanlage Dessauer Straße 14 – 34 bietet die Chance, das gesamte Stadtteilzentrum städtebaulich und nutzungsstrukturell neu und zukunftsfähig zu gestalten.

Vorgesehen ist eine Neubebauung mit insgesamt ca. 350 Wohneinheiten und Einzelhandelsnutzungen u.a. unter Einbeziehung von Teilflächen des ehemaligen Freizeitparks Westhagen. Bestehende Grünflächen werden zum Teil erhalten und aufgewertet. Mit dem Grünordnungsplan werden zahlreiche Maßnahmen zur Begrünung des Plangebietes sowie internen und externen Ausgleichsmaßnahmen vorbereitet.